Angewandte Geowissenschaften - Aquatische Geochemie und Hydrogeologie

Arbeitsbereiche

  • Weiterentwicklung der numerischen Modelle TBC (Transport, Biologie und Chemie) und GeoSys
  • Modellierung von in situ Techniken zur Sanierung von Schadstoffquellen
  • Modellierung der Ausbreitung von Schadstoffen in Grundwasserleiter unter Berücksichtung physikalischer, chemischer und mikrobieller Prozesse (natural attenuation)
  • Modellierung permeabler reaktiver Barrieren
  • Modellierung geochemischer Veränderungen in Grundwasserleitern aufgrund eines Kontakts mit CO2
  • Modellierung des Wärmetransports bei der Gewinnung und Speicherung von Wärme mit Erdwärmesonden
  • Untersuchung und Prognose von Trinkwasserqualität und -quantität im Jemen
  • Projektbeantragung und -leitung