Angewandte Geowissenschaften - Aquatische Geochemie und Hydrogeologie

Curriculum vitae

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geowissenschaften, Abteilung Angewandte Geologie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    seit 05/ 2017 Projekt ANGUS II (Auswirkungen der Nutzung des geologischen Untergrundes als thermischer, elektrischer oder stofflicher Speicher – Integration unterirdischer Speichertechnologien in die Energiesystemtransformation am Beispiel des Modellgebietes Schleswig-Holstein)
    04/ 2011 - 03/ 2014 Projekt NAPASAN (Einsatz von Nano-Partikeln zur Sanierung von Grundwasserschadensfällen)
    03/ 2010 - 03/ 2011 Projekt GaFeR (Gasbildung in Eisen(0)-Reaktionswänden und ihr Einfluss auf die Langzeiteffektivität von in-situ Sanierungssystemen)
    11/ 2009 - 02/ 2010 Projekt CO2-MoPa (Modellierung und Parametrisierung von CO2-Speicherung in tiefen, salinen Speichergesteinen für Dimensionierungs- und Risikoanalysen)
  • seit 04/ 2011
    Promotionsstudium am Institut für Geowissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Thema: Nanoeisenpartikel zur Grundwassersanierung
  • 10/ 2002 - 10/ 2009
    Diplomstudium der Geologie und Paläontologie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Schwerpunkte: Angewandte Geologie und Küstengeologie
    Diplomarbeit: Einfluss von Nitrat und Hydrogenkarbonat auf die Gasentwicklung in Fe0-Reaktionswänden und deren Auswirkung auf Durchströmung und Reaktivität (am Institut für Geowissenschaften, Angewandte Geologie)
    Diplom-Seegrundkartierung: Quartärgeologischer Aufbau und Sedimentverteilung in der Travemünder Bucht (am Institut für Geowissenschaften, Küstengeologie)
  • 09/ 2005 - 02/ 2006
    Studium Marine Sciences, Universidade de Vigo, Spanien
    Auslandssemester